9 Möglichkeiten, Wasabi zu verwenden, das ' nicht mit Sushi ist

Wasabi ist ein bisschen wie die hässliche Stiefschwester von Sriracha. Beide dienen dem gleichen Zweck, den Gerichten etwas Würze zu verleihen, aber Sriracha ist dafür bekannt, dass es in so vielen verschiedenen Anwendungen verwendet wird. während Wasabi ganz allein auf der leeren Sushi-Platte bleibt. Wenn Sie Wasabi nur als das würzige grüne Zeug neben Ihrem Sushi kennen, ist es Zeit, Ihre Augen für seine vielen Verwendungszwecke zu öffnen. Wasabi ist nicht nur lecker, wenn es richtig verwendet wird, sondern hat auch eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen. Machen Sie sich bereit, Wasabi mit den folgenden Rezepten zum Leuchten des Jahrhunderts zu bringen.

Wasabi Mayo

Reis, Huhn
Bridget Muckian

Macht das langweilige Truthahnsandwich das nicht mehr für dich? Wenn nicht, versuchen Sie, etwas Wasabi-Mayo hinzuzufügen. Es wird einen frischen Kick zu jedem Sandwich oder was auch immer Sie Mayo auf (ein Löffel?). Wasabi Mayo kann auch als Topping auf dem oben abgebildeten hawaiianischen Favoriten gefunden werden: Poke.

Wasabi Hummus

Wir haben alle von verschiedenen Versionen von würzigem Hummus gehört, aber Wasabi-Hummus kommt normalerweise nicht vor. Alles, was Sie tun müssen, um diesen Hummus herzustellen, ist entweder etwas Hummus zu kaufen oder zu machen und Wasabipulver hinzuzufügen. Es gibt Ihrem Hummus den würzigen Kick, den Sie suchen.

Wasabi Guac

Sauce, Pfeffer, Mais, Gemüse, Chili, Salsa, Guacamole

Für diejenigen unter Ihnen, die Ihren Guac mit einem kleinen zusätzlichen Kick mögen, ist dies der richtige Weg. Dieses Rezept verwendet Wasabi zusammen mit Jalapeños, so dass das Gewürz nicht gespart wird.

Wasabi-Kartoffelpüree

Wenn Sie Lust haben, würzen Sie Ihr normales Kartoffelpüree mit etwas Wasabipulver. Sie wären die perfekte Ergänzung zu diesem gebackenen Hühnchen nach asiatischer Art.

Wasabi-Cocktailsauce

Authentischer Wasabi stammt aus einer Wurzel, die schwer zu kultivieren ist, so dass es in den USA schwer zu finden ist. Davon abgesehen habe ich gerade herausgefunden, dass der „Wasabi“, den wir hier in den USA essen, eigentlich nur Meerrettich mit Lebensmittelfarbe ist (schockiertes Gesicht einfügen). Nun, da unser Wasabi sowieso Meerrettich ist, verwenden Sie Wasabi, wenn Ihnen der Meerrettich ausgeht, um eine Dope-Cocktailsauce zuzubereiten.

Wasabi-Salatdressing

Ich bin nicht der größte Salatfan, aber dieses Dressing klingt so gut, dass ich darüber nachdenken könnte, eines zu essen. Die Gurke und Avocado machen dieses Dressing kühl und erfrischend und dann gibt dir der Wasabi am Ende einen kleinen Kick. Bewegen Sie sich über Ranch, Wasabi-Dressing kommt für Sie.

Wasabi Deviled Eggs

Deviled Eggs sind eine klassische südländische Vorspeise, aber manchmal müssen die Klassiker aktualisiert werden. Deviled Eier können Art von Ebene, so würzen sie mit etwas Wasabi ist definitiv der Umzug.

Wasabi-Eis

Hören Sie mich hier Leute. Heutzutage werden Eissorten von Minute zu Minute verrückter, aber die ganze süße und würzige Kombination ist kein Witz. Süß und würzig gehören zusammen und dieses Eis ist der Beweis dafür.

Lachs mit Wasabi-Erbsen-Kruste

Wasabi-Erbsen sind der ultimative würzige Snack, aber jetzt können Sie sie auch zum Abendessen genießen. Die Wasabi-Erbsen verleihen Ihrem Lachs einen würzigen Crunch, der die härtesten Kritiker beeindrucken würde. Vielleicht machen Sie dieses Gericht für Ihre Eltern, um ihnen zu zeigen, dass Sie bei der ganzen Erwachsenensache etwas Erfolg haben.