Bürgerrechtspionier Minnijean Brown Trickey to Speak

Minnijean Brown Trickey, sozialer Aktivist und Gewinner der Congressional Gold Medal of Honor, wird am Freitag, Februar, um 10:50 Uhr eine Einberufung mit dem Titel „Return to Little Rock“ präsentieren. 16, in der Carleton College Skinner Memorial Chapel. Die Veranstaltung ist kostenlos und für die Öffentlichkeit zugänglich.

Das historische Urteil des Obersten Gerichtshofs der USA von 1954 Brown vs. Das Board of Education von Topeka erklärte alle Gesetze zur Einrichtung getrennter Schulen für verfassungswidrig und forderte die sofortige Aufhebung der Trennung aller US-Schulen. Kurz nach dieser Entscheidung versuchte die National Association of the Advancement of Colored People (NAACP), afroamerikanische Schüler an zuvor ausschließlich weißen Schulen zu registrieren.

Am 25. September 1957 betraten Minnijean Brown Trickey und acht andere afroamerikanische Schüler, die „Little Rock Nine“ genannt wurden, trotz Protesten von Segregationisten die Eingangstüren der Little Rock Central High School. Die neun Schüler waren zuvor aufgrund ihrer Noten und Anwesenheit in die Arkansas High School aufgenommen worden. Mit ihrer Einschreibung und dem Eintritt in die Schule begann die Aufhebung der Trennung der öffentlichen Gymnasien im Süden.

Während des gesamten Schuljahres 1957-1958 litten die „Little Rock Nine“ trotz staatlichem Militärschutz unter verbaler und körperlicher Belästigung. Die Little Rock School Board schloss dann seine drei öffentlichen Gymnasien im folgenden Jahr. Im Herbst 1959 wurden die Little Rock Public Schools als integriertes Schulsystem wiedereröffnet.

Seitdem kämpft Trickey weiter für Bürgerrechte. Sie diente in der Clinton-Regierung als stellvertretende stellvertretende Sekretärin für die Vielfalt der Arbeitskräfte im Innenministerium, und hat College-Studenten Sozialarbeit beigebracht. Sie hat zahlreiche Auszeichnungen für ihre Gemeindearbeit für soziale Gerechtigkeit erhalten. 1999 erhielt Trickey zusammen mit dem Rest der „Little Rock Nine“ die Goldmedaille des Kongresses, die höchste zivile Auszeichnung des Landes. Trickey schreibt derzeit ihre Memoiren und arbeitet für Sojourn to the Past, ein interaktives Geschichtserlebnis, das US-amerikanischen Schülern etwas über die Bürgerrechtsbewegung beibringt.

Für weitere Einberufungsinformationen und Behindertenunterkünfte rufen Sie das Carleton College Relations Office unter (507) 646-4308 an.