Wer hat den größten Teil des Neuen Testaments geschrieben?

 Ist die Behauptung richtig, dass Paulus den größten Teil des Neuen Testaments geschrieben hat?

Kritiker erheben diese Behauptung, um zu versuchen, ihre Behauptung zu stützen, dass Paulus das Christentum irgendwie vom Mosaischen Gesetz weg und in seine eigene „Gnadentheologie“ entführt habe.“ Aber die Antwort darauf, wer den größten Teil des NT geschrieben hat, ist leicht genug. Alles, was wir tun müssen, ist die Mathematik.
Die unten verwendeten Informationen stammen aus den ältesten Quellen, die wir haben: den griechischen Manuskripten des Neuen Testaments. Wie Sie vielleicht wissen, schrieben die Autoren des NT in Koine Griechisch, Das war die Lingua Franca ihrer Zeit. Die Wortnummern können von Quelle zu Quelle leicht variieren, aber diese werden unsere Endergebnisse nicht ändern.
Wer sind unsere drei besten Autoren?
Das Neue Testament hat insgesamt 138.020 griechische Wörter im analytischen griechischen Neuen Testament (AGNT).
Von diesen 138.020 Wörtern waren die produktivsten Schreiber des Neuen Testaments:
Autor Bücher anzahl der Wörter % von NT
Lukas Lukasevangelium 37.933 27%
Apostelgeschichte
Paulus Römer 32.407 23%
1 Korinther

2 Korinther
Galater
Epheser
Philipper
Kolosser
1. Thessalonicher
2. Thessalonicher
1. Timotheus
2. Timotheus
Titus
Philemon
Johannesevangelium 28,092 20%
1 Johannes
2 Johannes
3 Johannes
Offenbarung
Während Paulus vielleicht er schrieb die meisten Briefe und produzierte nicht so viel Volumen wie Lukas, der Evangelist.
 Bibel

Andere NT-Fakten:
Matthäusevangelium 18.345 Wörter
Markusevangelium 11.304 Wörter
Lukasevangelium 19.482 Wörter
Johannesevangelium 15.635 Wörter
Für insgesamt 64.766 Wörter
Die vier Evangelien, die uns über das Leben und die Worte Jesu erzählen, umfassen fast alle drei Evangelien, die 47% des Neuen Testaments.
Das nächstgrößte Buch danach ist Lukas ‚Buch der Apostelgeschichte mit 18.451 Wörtern oder 13% des Neuen Testaments.
Nach der Apostelgeschichte kommt das Buch der Offenbarung, das enthält, was viele Christen als noch zu erfüllende Prophezeiung im Neuen Testament betrachten. Offenbarung hat 9.852 Wörter oder etwa 7% des NT.
Der längste Brief ist der Brief des Paulus an die Römer mit 7.111 Wörtern, während der kürzeste der Brief des Johannes von 3 Johannes mit 219 Wörtern ist.